Sie sind hier: Home / Tiere in Not / Auslandshunde / Auslandshunde - 1
28.8.2016 : 2:25 : +0200

Nani

Diese herzige Dame (7 Jahre, 45 cm, kastriert, geimpft, gechipt) wurde aus einer Tötungsstation gerettet. Nyanyus wird auch liebevoll Nani genannt und weiß Zweibeiner zu verzaubern. Mit ihrem weißen Wuschelfell wirkt sie wie ein Wölkchen. Nani ist überaus freundlich und zugänglich. Sie liebt den Kontakt zu Menschen, lässt sich nur zu gerne streicheln und die Locken kraulen. Anleinen ist für Nani kein Problem, ganz brav spazierte das liebe Fellchen mit. Sie genoss die Abwechslung sichtlich und erkundete ganz neugierig die Umgebung. Mit Artgenossen versteht sich Nani gut, sie lebt im Freilaufrudel mit Rüden und Weibchen. Nani sieht am linken Auge schlecht, das beeinträchtigt sie aber so gut wie gar nicht. Nani ist ein lebensfrohes Wuschelchen, das dringend einen guten Platz sucht. Mit wedelndem Schweifchen hofft Nani auf eine bessere Zukunft.

https://www.youtube.com/watch?v=1GL5e0wFJKA

www.mentor4dogs.at Holger Kastan

Tel.: +49 152 33679498 m.schmidt1967(at)hotmail.de

 

Didi

DIDI  Rasse: Mischling Alter: geboren ca. 01/2012 Geschlecht: Hündin

Kastriert: ja Grösse: ca. 40 cm Herkunft: Spanien Aufenthaltsort: Spanien

 

Vermittlerin: Hélène Brijnen Email: patas(at)xs4all.nl

Telefon: bitte um Kontaktaufnahme per Mail.

DIDI ist eine liebe, etwas schüchterne Hündin. Sie lebte auf einem Feld in der Nähe eines Dorfes der Provinz Jaen und wurde dort von tierlieben jungen Menschen gefüttert. Eines Tages entdeckten sie, dass Didi sechs Welpen hatte. Mar wurde angerufen und so landete Didi mit ihren Welpen im Tierheim. 

Im Tierheim macht DIDI jeden Tag Fortschritte. Sie hat sich mit einer anderen Hündin angefreundet. Die beide Damen leben mit einem kleinen fröhlichen Rüden zusammen.

DIDI würde bestimmt noch schneller Vertrauen fassen, wenn sich jemand öfters mit ihr beschäftigen würde. Im Tierheim hat jedoch leider niemand die Zeit dazu.Wir suchen für DIDI ein Zuhause bei lieben Menschen, so dass sie wieder eine glückliche Hündin werden kann. Ein bereits vorhandener, sicherer Ersthund/Hündin wäre von Vorteil, doch dies ist kein Muss.Wenn Sie sich für DIDI interessieren und ihr ein Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, bitte unter Erwähnung Ihres Wohnorts. DIDI wiegt ca. 13 kg.; sie kann geimpft, gechipt, und mit einem EU-Heimtierpass im Gepäck Spanien verlassen.Der Test auf Mittelmeerkrankheiten steht noch aus.

Negri

Negri Wasserhund muss ohne Schuld seine Familie verlassen  

Betreff: WG: Negri Wasserhund muss ohne Schuld seine Familie verlassen

Negri muss seine Familie verlassen weil sie in eine kleinere Wohnung zieht Er hat keine Schuld daran.NEGRI Wasserhund Perro de Aguas 5-6 J 22 Kg 55 cm Kastriert Eine Freundin bittet uns verzweifelt um Hilfe für NEGRI.Sie hat ihn im Straßengraben gefunden an einer Straße in Cadiz. Er konnte sich nicht bewegen und hatte furchtbare Schmerzen. Er war angefahren worden und man hatte ihn einfach liegen lassen zum sterben.Sie haben keinen Moment gezögert und ihn mitgenommen. Für alle Operationen und Nachversorgung haben sie gesorgt und alles bezahlt. Glücklicherweise mit Erfolg. Negri hat sich total erholt und seine Hüfte und Gelenke funktionieren wieder normal.Negri ist ein sehr lieber Hund, gewöhnt im Haus in einer Familie zu leben. Er geht gut an der Leine. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme, Katzen mag er nicht gerne.

Meine Freundin muss aus persönlichen Gründen umziehen in eine kleinere Wohnung und hat noch mehr Tiere .Es fällt ihr sehr schwer sich von Negri zu trennen. Aber in der neuen kleinen Wohnung kann sie nicht alle Tiere behalten.Wir suchen für Negri eine neue Familie die ihm hilft, die Trauer über den Verlust seiner geliebten Menschen zu verkraften und ihm Geborgenheit gibt und die Gewissheit dass er nie wieder weg muss.Negri ist Schutzgeimpft, gegen Tollwut geimpft, Mittelmeerkrankheiten hat er nicht. Er kommt gechipt mit EU Pass mit Flugpaten nach Deutschland. Schutzgebühr ist 250,- Euro.

Vermittlung auf Deutsch Veronika Meyer-ZietzStiftung Eurodog

mail: eurodog(at)amena.de

Natasa

Terriermis Natasa, *08/2014, kennt Leine und Halsband, streunte, 25 cm – 10 kg – geimpft, gechipt, kastriert, lieb und freundlich zum Menschen, Rüden kein Problem, nur Hündinnen mag sie nicht… - Katzen fraglich…

Sie lebt bereits seit einem Jahr im Tierheim…

Zusatzinfos: Natasa ist eine im August 2014 geborene Terrier Mix Hündin. Wir wurden informiert, dass auf dem Friedhof von Batyk ein Hund seit tagenlang streunt. Sie wurde von Einwohnern gefüttert, aber ihr weiteres Schicksal wurde nicht gelöst. Wir holten sie mit dem Auto ins Tierheim ab. Sie freute sich über uns sehr und stieg sofort ins Auto ein… Natasa ist ein aktives Mädchen, sie braucht mehr an Bewegung, als wir ihr in den Tierheimsumständen sichern können. Sie reagiert ihre Spannung oft an den Artgenossen ab. Sie würde dringend einen grossen Hof brauchen, wo sie frei herumlaufen könnte und eine Familie, die mit ihr viele Ausflüge machen würde. Zu Menschen ist Natasa sehr freundlich, dankbar für jede Streicheleinheit. Ihre Beziehung ist mit Rüden gut, aber versteht sich mit Hündinnen nicht, rivalisiert mit ihnen. Weil sie zu dominant ist, empfehlen wir sie als einziger Hund im Haus. Natasa ist sowohl geeignet für Kinder, Senioren, Hundebesitzer die noch unerfahren in der Hundehaltung sind, einfach ein idealer Familienhund. An der Leine läuft sie schön und gern. Sie lebt seit 25 Juli 2015 in unserer Pflege. Sie ist gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt.Judit BÁNHIDI Mail: banhidine(at)gmail.com

Kontaktperson in Deutschland: Nadine Hunger: Mail: nadine_hunger(at)web.de

Hier die Seite des Tierheims: bogancsmenhely.hu/gazdit.php

 

 

Muffy

Muffy kleines Wuschel-Männlein, derzeit wiegt er 3 1/2 Kg !!! Kastriert,ca 2-3 ? Jahre alt.Er hatte einmal eine Familie, und ist ans Haus gewöhnt, kennt Leine undgutes Benehmen. Aber wie so oft in Spanien hatte man das Interesse verloren an Muffy und hat ihn ausgesperrt, sein Fell nicht gepflegt , sodass er unansehnlich wurde und er fast verhungert ist. Als man ihn fand, war das Fell total verklumpt, mit Kletten und Zecken und Flöhen verfilzt und der kleine Hund konnte vor Juckreiz kaum noch andere Bewegungen machen als sich zu kratzen.

Jetzt ist er etwas unschön geschoren worden, aber das hübsche Fell wächst wieder nach. Frisch gebadet fühlt er sich schon viel besser und er springt richtig froh und dankbar umher.Muffy ist superlieb mit allen Hunden und Menschen und zeigt seine Dankbarkeit jeden Moment.Er ist so leicht und klein, dass man ihn in einer Tasche immer mitnehmen kann.

Muffy kommt 8fach schutzgeimpft , getestet, gechipt, mit EU Pass mit Flugpaten zu seiner neuen Familie.

Vermittlung auf Deutsch:Veronika Meyer-Zietz Stiftung Eurodog

mail: eurodog(at)amena.de Tel. 0034 971 7911061 derzeit 0049 7531 805105

Otto

Otto Schäferhund-Mischling   

• Rüde• Geboren am 15.10.2005

• Sitzt seit 6 Jahren im Zwinger einer Auffangstation in Spanien

• Sehr lieb, verschmust und menschenbezogen

• Geht gerne spazieren• Lässt sich gerne bürsten

• Verträglich mit Hündinnen, nicht mit Rüden• Topfit

Otto hat es verdient, endlich einmal ein Zuhause, ein warmes Plätzchen und menschliche Zuwendung kennen zu lernen. Er sitzt schon seit 6 Jahren in einem Zwinger zusammen mit einer Hündin. Er ist ein ganz lieber Bursche, hört gut und ist bemüht, es dem Menschen recht zu machen.Wer hat ein Herz für diesen schönen Rüden, damit er den nächsten Winter nicht auf kaltem Beton liegen muss?

Kontakt: Eva Hornung und Jörg Gerwert, Tel.: 0 68 97-5 53 44

Email: Eva.Hornung(at)gmx.de

Mongui

MONGUI Bodeguero mix , charmant, zierlich, elegant ! kleine Hündin möchte eine Familie erfreuen.

Mongui , ca 18 Monate jung, ist eine unserer Schützlinge, die wir als Notfall aufgenommen haben. Bei Ihrer Ankunft war ihr abgemagerter Körper verwahrlost, von Pilzen befallen, schmutzig und sehr schwach. Mongui ist jetzt gesund und voller Lebensfreude. Hier im Refugio wurde sie behandelt und gepflegt und gewann ihre Fröhlichkeit zurück. Möchten Sie diesen wunderbaren Hund kennenlernen ? Sie ist loyal, ruhig, klug und verspielt. In nur zwei Tagen lernte sie Sitz, sie bleibt dann sitzen, bis sie eine andere Anweisung erhält. Sie liebt Spielzeug, besonders ihren Ball zu bringen. Ausserdem ist sie sehr liebevoll und verträglich mit ihren Artgenossen, Katzen und Menschen. Sie ist ein wahrer Schatz“Die Süße wartet um dein Leben mit Freude und Liebe zu erfüllen.

Ist es deine Hand, die demnächst den Ball für Mongui wirft?

Deutsche Vermittlungshilfe:Veronika Meyer-Zietz

Stiftung Eurodog eurodog(at)amena.de Tel. 0034 971 7911061

Bobo

Bobo der kleine mini-Bodeguero, Taschenhund, ist ein verschmuster Geniesser!

Bobo ist ca 32 cm hoch und ca 1 ½ J jung. Er bleibt so klein.

Bobo spazierte plötzlich wie aus dem Nichts in unser Asyl und entschied sich, zu bleiben.Unglücklicherweise wurde er als spanischer Bodeguero geboren. Eine Rasse die zu Unrecht missachtet wird.Viele von ihnen leben in Fabriken zum Mäuse fangen, andere fristen ihr Leben auf den Feldern.Kenner wissen die kleinen Rattler zu schätzen. Sie sind intelligent, mutig, agil und anpassungsfähig.Die freundlichen kleinen Kameraden passen in eine Tasche, sodass man sie immer mitnehmen kann.Der fröhliche kleine Bobo möchte Begleiter werden in einer liebevollen Familie die ihm viel Zärtlichkeit und auch viel Bewegung gibt und er möchte Freude machen in allen Lebenslagen.Seid Ihr diese Familie ?

Vermittlung auf Deutsch:Veronika Meyer-ZietzStiftung Eurodog

mail: eurodog(at)amena.de Tel. 0049 7531 805105

Toby

SPANIEN: armer armerTOBY, 12 kg, 52 cm Laenge, 40 cm Hoehe, gechipt und geimpft. Der Halter hatte einen Unfall und ist im Koma und die Familie wollte ihn nicht. Es geht ihm sehr sehr schlecht in der Toetung, er weint DIE GANZE ZEIT nach seinem Herrchen und keiner kann ihm erklären, was passiert ist.Sehr sozial mit allen Hunden und Kindern.Bekommt noch einen Mittelmeertest und wird kastriert.

Kontakt: catydogasociacion(at)gmail.com, ich ( silkepetrakraus(at)googlemail.com) helfe sehr gern bei Sprachproblemen

Ginger

Die wunderschöne Hündin Ginger lebte bisher bei einem Obdachlosen. Als dieser starb, wurde sie ins Tierheim gebracht.   Neben dem Verlust ihres Herrchens muss Ginger nun auch noch verkraften, dass sie ihr Leben in einem Zwinger verbringen muss. Traurig schaut sie, wenn man an ihrem "Zuhause" vorbeigeht und scheint sagen zu wollen, dass sie gerne mitkommen möchte. Kennt sie einen Menschen, zeigt sie sich fröhlich und freundlich. Bei fremden Menschen ist sie zunächst ängstlich.

Wir suchen herzliche Menschen, die Ginger so lieben wie sie ist. Die liebe Hundedame hat mit ihren 2-3 Jahren noch ihr ganzes Leben vor sich und es einfach nicht verdient es bei Temperaturen von + 30 Grad bis -30 Grad Tag und Nacht in einem Außenzwinger zu verbringen!

Name: Ginger Rasse: Mischling Kastriert: bei Ausreise

Geburtsdatum: ca. 2011/2012 Schulterhöhe: ca. 50-55 cm

Geschlecht: Hündin

Aufenthaltsort: Tierheim Ostroda (Polen)

http://www.heimatlosepfoten.de/unsere-tiere/hunde/ginger/

Möchten Sie Ginger zeigen, dass das Leben lebenswert ist? Dann rufen Sie uns an!

Kontakt: Larissa Burkies Tel: 0231/ 4770940 Mail: larissaburkies(at)gmail.com

Luso

LUSO

Mittwoch, der 1. Januar 2014Perros M seitdem im Asyl! vorher Tötungskäfig.

Luso ist ein ruhiger, zärtlicher und sehr lieber Hund !

protectoralacandela.org/luso/  er wartet schon viele Jahre im Asyl.

Er wurde von Lucia im Jan 2014 aus der schrecklichen Tötungshölle von Mairena gerettet. Inzwischen hat er einen grauen Bart und die Hoffnung aufgegeben.

Ist 12 Kg ca 5 J ? kastriert, keine Krankheiten, sanft und unterwürfig, spielt gerne mit Bällchen, und liebt lange Spaziergänge. Mit anderen Hunden verträgt er sich gut. Mit Katzen wissen wir es nicht. Er mag Kinder und Aktivität gerne, ist nicht besonders nervös und könnte perfekt in einer Wohnung leben wenn er seine tägliche Spaziergänge bekommt, wie jeder Hund es braucht.

Luso sucht immer Zuwendung und Zärtlichkeit und springt vor Glück wenn man ihm ein wenig Zeit schenkt (im Gehege).Wir wünschen ihm etwas besseres !Luso braucht endlich eine Familie, „eigene“ Menschen die ihm ein Zuhause geben, wo er sich geborgen fühlt ! Menschen die ihn in die Arme nehmen und für immer behalten.

Vermittlung auf Deutsch:Veronika Meyer-Zietz Stiftung Eurodog

mail: eurodog(at)amena.de

Teo

Teo ist ein Herz mit Fell und sucht eine Familie die ihn sehr liebt

TEO Mischling Rüde ca 3 Jahre, 15 Kg kastriert

Teo ist seit einigen Tagen im Asyl. Noch ist er nicht bei den anderen Hunden während er sich von der Kastration erholt und alle Impfungen erhält. Auch machen wir die Bluttests sehr genau ob er gesund ist.

Teo ist sehr sozial, verträgt sich mit anderen Hunden gut. Mit Katzen haben wir es noch nicht versucht.Er scheint bisher keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben. Er zeigt sich etwas misstrauisch zuerst. Aber seine Schüchternheit wird er bald überwinden wenn er merkt dass man es gut mit ihm meint und er vertrauen kann.Teo ist ein mittelgrosser, lieber Familienhund der bei liebevoller, geduldiger Behandlung bald entspannen könnte und jeden Tag mehr Freude bereiten möchte. Teo möchte zu einer Familie die ihn sehr lieb hat.

Deutsche Vermittlung Veronika Meyer-Zietz Stiftung Eurodog

mail: eurodog(at)amena.de www.mallorcahunde.info

Barbie

Bezaubert waren wir bei unserem letzten Besuch in Spanien erneut von Barbie. Die Bracken Mix Hündin wird auf 6 Jahre geschätzt, hat eine Schulterhöhe von 48 cm. Das besondere an Barbie ist ihre Menschenbezogenheit und Sanftmut. Nach einem Leishmaniose-Ausbruch durfte die Barbie zu einer privaten, spanischen Pflegestelle nach Hause. Dort zeigt sie sich von ihrer besten Seite, sie ist überaus verträglich und gehorsam, kann gut im Auto mitfahren, geht sehr gerne Spazieren und ist sogar des Öfteren auf Ausritten dabei. Barbies Leishmaniose ist mittlerweile gut unter Kontrolle – lesen Sie auch unseren Sonderartikel zur Leishmaniose. Damit aber ein anderer kranker Hund, die Möglichkeit hat aus dem Tierheim zu kommen, will die Pflegestelle, dass Barbie so schnell wie möglich in ein eigenes Zuhause umziehen kann.

Barbie könnte schon bald nach Deutschland reisen, dann komplett geimpft, gechipt, kastriert und aktuell auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Link zum Video: https://youtu.be/lyCXZczZ-uw

Kontakt: Belinda Zechel Tel. 09243-9990023 bis 19.00 Uhr E-mail: BelindaZechel(at)web.de  www.hoffnung-für-hunde.de

Manny

MANNY 6,5 Jahre Junge

Hallo liebe Menschen, ich suche wirklich dringend ein neues Zuhause!!

Mein Name ist MANNY und ich bin 6,5 Jahre alt. Als ich hier ankam, hatte ich gerade mal 12 kg und das bei 50 cm Schulterhöhe. Mittlerweile habe ich fast 20 kg und ich fühle mich viel besser.Ich bin zwar ein richtig starker Hund, werde aber zum Hündchen, wenn man mit mir schmust. Dann würde ich am liebsten auf den Schoss klettern, mich an Dich kuscheln und nie wieder runter gehen. Meine Pflegerin sagt, ich bin ein sehr anhänglicher und aufgeschlossener Zeitgenosse.

Es gab schon einige Menschen, die erst mal Interesse an mir gezeigt haben und mich alle schön, toll, klasse, perfekt, traumhaft fanden. Leider hatten alle von ihnen eine Ausrede, warum sie mich nicht haben wollen. Nur einer war ehrlich und sagte, dass ich zu groß bin. Was mache ich denn falsch?Ich zeige mich immer wie ich bin. Verschmust, verspielt, lernwillig und treu!Mit manchen Hundejungs habe ich etwas Probleme und wenn sie mich anbellen, dann belle ich zurück. Hundemädchen finde ich super! Katzen interessieren mich mal, manchmal sind sie mir aber auch egal. Sie sollen mich bloß nicht ärgern.Zu Kindern bin ich lieb und brav, wenn sie schon größer sind, kleinen Kindern traue ich nicht so über den Weg.

Von Tag zu Tag wünsche ich mir nichts sehnlicher als endlich meine eigene Familie zu haben! Schaut Euch doch mal meine Fotos an, vielleicht verliebt sich ja jemand in mich!? Es wäre allerdings toll, wenn Du etwas Hundeerfahrung hättest.

MANNY hat ca. 50 cm Schulterhöhe, wiegt etwa 20 kg und ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechippt.Gibt es jemanden da draußen, den ich für den Rest meines Lebens lieb haben und begleiten darf? Dann melden Sie sich

KONTAKT für Manny ist : 0911-3659655 regina.obermeier2(at)gmail.com

Timmi

Eines Morgens, als die Tierheimleiterin Monica ins Tierheim von Castellbisbal/Spanien fahren wollte, war bei ihr am Gartentor Timmi angebunden, sehr krank und elend. Timmi wurde sofort untersucht und es war offensichtlich, er war an Leishmaniose erkrankt (bitte lesen Sie unseren Zusatztext dafür - nähere Informationen gerne telefonisch). Er wurde sofort behandelt und jetzt nach einigen Wochen geht es ihm schon sehr viel besser.Timmi ist ca. 4 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 31 cm. Timmi kommt sehr gut mit Artgenossen zurecht, spielt sehr gerne und mag alle Menschen sehr. Damit Timmi wirklich ganz gesund werden kann, sucht er dringend ein liebevolles Zuhause. Vielleicht bei Ihnen?

Timmi könnte schon bald nach Deutschland reisen, dann komplett geimpft, gechipt, kastriert und mit einem aktuellen Blutbild.

Der Link zum Video: https://youtu.be/B8-4gE5UalM 

Kontakt: Gabi Zechel Tel. 09243-700121 bis 19.00 Uhr E-mail: info(at)gabriele-zechel.de  www.hoffnung-für-hunde.de

Jade

Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Rasse: Mischling Alter: geb. 01/2015

Größe: 55 cm Farbe: braun-schwarz Im Tierheim seit 26.12.2015

Aufenthaltsort:Albolote Granada/Spanien 

Vorgeschichte:

Jade wurde Ende letzten Jahres zusammen mit Frasco in einem Ort gefunden, an dem die Hunde drei Monate zuvor plötzlich aufgetaucht waren. Anfangs war noch ein dritter Hund bei ihnen, doch er wurde leider überfahren bevor die Hunde von uns in Sicherheit gebracht werden konnten.Die Arbeiter einer nahegelegenen Firma hatten die Hunde mit Futter versorgt, bis wir den Anruf bekamen und hingefahren sind, um die Hunde zu uns zu holen.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:

Jade ist eine sehr freundliche Hündin, die keinerlei Ängste oder Misstrauen Menschen gegenüber zeigt. Sie ist offen für alle Menschen und möchte von allen gerne gestreichelt werden. Sie ist eine gutmütige Hündin, die sich auch sehr gut mit Kindern versteht. Sie liebt es von Kindern liebkost zu werden.

Wesen:

Jade ist eine aktive Hündin, die viel Auslauf und Auslastung braucht. Gleichzeitig ist sie aber auch eine extrem verschmuste und anhängliche Hündin. Sie spielt gerne mit dem Ball und geht sehr gerne spazieren. Anfangs ist sie an der Leine immer sehr aufgeregt, wenn sie zum Gassi gehen aus dem Tierheim kommt. Aber ihre anfängliche Aufregung legt sich schnell und dann geht sie glücklich und entspannt neben ihrem Menschen. Sie bleibt sogar ruhig und entspannt, wenn sie von anderen Hunden angebellt wird. Sie zeigt keinerlei Angst vor Autos oder Lärm. Im Auto fährt sie auch sehr brav mit.

Verträglichkeit mit Artgenossen:

Diese liebe Zaubermaus ist wirklich mit allen Hunden verträglich. Sie ist ausgesprochen gut sozialisiert und hat weder mit Rüden noch mit Hündinnen Probleme. Sie könnte auch gut zu einem bereits vorhandenen Hund dazu adoptiert werden.

Wo soll der Hund leben:

Für Jade suchen wir aktive Menschen, gerne eine fröhliche Familie mit Kindern und gerne auch zu einem anderen Hund dazu. So etwas Unkompliziertes wie Jade findet man nicht so häufig. Sie ist sehr anpassungsfähig und immer glücklich, wenn sie Ansprache und Zuwendung von ihren Menschen bekommt. Ihre neuen Menschen sollten viel Spaß an gemeinsamen Aktivitäten und Spiel mit Jade haben. Mit Jade zieht eine treue Begleiterin für alle Lebenslagen bei Ihnen ein!

Ausreise:

Jade ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor der Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Aufenthaltsort: Tierheim Albolote/Granada, Spanien

Kontakt: anja(at)tierhilfe-hegau.de

Estrella und Lasy

Estrella, weiblich, geb. 2008, noch nicht kastriert, z.Zt. 5 kg, ca. 32 cm hoch

Mallorca-Mix Fell: kurzhaarig, weiss mit schwarzen Punkten Standort: Mallorca 

Estrella und Lasy wurden beschlagnahmt und landeten zunächst im Tierheim.Ihr Tötungstermin stand schon fest, als wir sie auf unsere Pflegestation holen konnten.Estrella ist eine kleine, aufgeweckte Hündin, gerne aktiv und hat immer Lasy,die wahrscheinlich ihre Tochter ist, im Auge. Wenn beide Hunde in einer Familie bleiben könnten, wäre optimal, ist aber nicht Bedingung.Sie ist sehr menschenbezogen, käme gar nicht auf die Idee wegzulaufen oder sich weit von ihrem Menschen zu entfernen, bleibt immer im oder in der Nähe des Hauses. Sie kommt sehr gut mit den anderen Hunden im Rudel zurecht, als Einzelhund oder in der Gruppe oder mit ihrer kleinen Lasy zusammen - sie ist ein verschmuster kleiner Schatz, der unbedingt einen neue Familie braucht.

Kontakt:Beatrice von Bihl www.mallorca-hunde.com Tel: 0034 - 971573792

oder eurodog(at)amena.de

Estrella

Estrella, weibl., Taschenhund, Farbe: weiß mit schwarzen Flecken,kurzhaarig, ca. 27 cm Schulterhöhe, geb. 2008 Standort: Mallorca

Estrella stammt aus einer Beschlagnahmung und wurde ins örtlicheTierheim abgeschoben.Sie ist eine temperamentvolle kleine Lady, die sich über jede Art von Zuwendung und Ansprache riesig freut.Sie ist leinenführig, geht gerne spazieren und hat überhaupt keine Tendenzen, wegzulaufen.Stets hat sie ihre Menschen im Auge und bleibt in der Nähe.

Die unkomplizierte, verschmuste Estrella sucht dringend ein neues Zuhause, da unsere Pflegestellen auf Mallorca geschlossen werden.

Kontakt: Beatrice von Bihl email: beatricevonbihl(at)yahoo.de

Mobil: 0034 - 681 082 454

vorherige Seite -> Flugpaten nächste Seite -> Auslandshunde 2
 
Auszeichnungssprache: valides xhtml 1.0 strict Layout: CSS Level 2